BS und BSRT

Die BS und BSRT Kupplung ist hauptsächlich in England, Irland und in den Arabischen Ländern im Einsatz. Beide sind asymetrisch. Dies bedeutet es werden Mutter und Vaterteile eingesetzt. Die richtige Zuordnung muss unbedingt beachtet werden. Die BS wird von 1,5″ – 2,5″ für den Druckbetrieb eingesetzt. Diese Kupplung wird durch Stecken untereinander verbunden. Federbelastende Rastbolzen im Mutterteil rasten in eine Nut des Vaterteils. Die BSRT wird von 3″ – 5,5″ für Sauzwecke eingesetzt. Bei der BSRT Kupplung werden die Mutter und Vaterteile mit Rundgewinde verschraubt. BS und BSRT werden im Vergleich zu Storz, Gost und NOR nicht stückweise sondern paarweise verkauft.